Wintertraining

Die Rennsaison neigt sich dem Ende zu und die Temperaturen werden zunehmend herbstlich. Als Sportchef muss man sich deshalb schleunigst Gedanken machen, wie man seinen Verein physisch und psychisch in Form hält.

Neben den Bahntrainings und den wöchentlichen Cyclocross-Trainings möchte ich mich bei auch deshalb noch nach dem Interesse betreffend eines Indoor-Tranings zum Aufbau der Rumpfmuskulatur, Kräftigung der Arme und der BEINE und zur Verbesserung der allgemeinen Beweglichkeit und Koordination erkundigen (also quasi Schwangerschaftsturnen für Radsportler).

Bei genügend Interesse könnten wir euch regelmässige Trainings von November bis und mit Februar bei unserem Gründungsmitglied Robi in Birsfelden anbieten. Die Kosten würden sich auf ca. 15-25 CHF belaufen.

Wer an solchen Trainings gerne teilnehmen möchte, kann sich bis Ende September unverbindlich beim Sportchef melden.

Diesen Zustand gilt es zu verhindern

Diesen Zustand gilt es zu verhindern