Erstes offizielles VCP Crosstraining auf dem neuen Kurs

Heute Samstag früh um halb neun war es endlich soweit: unser nigelnagelneuer Radquer Trainingskurs in Bottmingen war zum ersten Mal für alle Mitglieder geöffnet. Die stattliche Anzahl von neun Anhängern der VCP Sektion Cross sind dieser Einladung in der Früh gefolgt. Die vereinten Schlammcatcher haben die Wiese mit grossem Genuss und bei ausgeprägtesem Sonnenschein ordentlich durchgepflügt.

Nach einenhalb Stunden hochintensivem Training sind die  brennenden Beine und Lungen mit einem Käffeli im Restaurant Predigerhof besänftigt worden.

Wer auch gerne sein Können auf dem Kurs testen will: die Sektion Cross trainiert jeden Samstag von 08.30 bis ca. 10.00 auf dem Gelände. Die Strecke ist mit Crosser oder MTB zu  bewältigen. Für Anfänger wird jeweils eine kleine Einführung angeboten. ALLEZ.

Hier einige Impressionen vom Eröffnugstag:

Schikane_leer

Die erste Schikane schlummert noch im Morgentau

Obstbaum

Sensationelle Bedingungen für den Spass im Schlamm!

Obstbaum_grupette

Der VCP Pflug verrichtet seine Arbeit.

Knut_luca

Dampfwalze Knut führt die Ackertruppe an.

Florian

Volle Konzentration beim Kassier. Man will ja kein Tor auslassen, gell?

Strom_schikane

Der Präsident in der Laufpassage. Etwas gequält.

bringi_schikane

Bringi setzt zum Sprung über die Schikane an….

bringisturz

…was leider ultradeutlich misslingt!

Ackerslalom

Das Feld beim Slalomteil.

Gruppe

Die Sektion Cross nach getaner Feldbestellung. (Es waren auch dabei, habens aber nicht aufs Bild geschafft: Andy Waterhouse, Christian Berra, Ruedy Bollack)