VCPSchauinsland

 

Der VC Peloton ist definitiv eine Macht bei den Bergrennen in der Umgebung. Bereits zum zweiten Mal hat das hervorragend aufgestellte VCP Team die Teamwertung am Schauinslandkönig (immerhin 800 Starter!) gewonnen und somit den Titel aus dem Jahre 2015 verteidigt!!

Ganz herzliche Gratulation an Eva, Emanuel, Ruedy, Andy, Christoph, Bruno, Kurt und Marius für den tollen Team Effort!

Unser Roger Federer der Bergzeitfahren hat eine Klasse Einzelleistung vollbracht und den dritten Rang erreicht. Hier sein kleiner Bericht:

Ca. 800 Teilnehmer/innen haben sich heute auf den schönen Freiburger Hausberg, den Schauinsland, hochgekämpft. Die 11.5 km und 770 Hm wurden von den meisten mit dem Rennrad zurückgelegt. Mit 30:12 hätte ich beinahe die magische 30-Minuten Marke unterboten: Eine für mich mehr als zufriedenstellende Zeit, brauchte ich vor 3 Jahren doch noch fast 2 Minuten länger. Es reichte immerhin für Platz 3 in der Overallwertung. Gewonnen wurde das Rennen vom Masters-Zeitfahr-Weltmeister aus dem Jahr 2015 (Andreas Schweizer) in einer Fabelzeit von 29:00. Dies ist neuer Streckenrekord, der wohl nur durch bergstarke Radprofis zu knacken wäre.

Eva Lindskog hat sensationell den 2. Platz bei den Frauen eingefahren!

Jedenfalls war es auch dieses Jahr ein toller, gut organisierter Event, wo stets eine tolle Stimmung herrschte. Wie bei bisherigen Radsportverantaltungen durfte man auch heute die schöne Kombination aus Wettkampf und geselligem Beisammensein erleben.

Resultate:
http://my6.raceresult.com/59513/results?lang=de#0_D8457E

Eva hat den zweiten Platz bei den Frauen und Emanuel den dritten bei den Herren geholt!

Eva hat den zweiten Platz bei den Frauen und Emanuel den dritten bei den Herren geholt!

Die VCP Truppe vor dem Start.

Die VCP Truppe vor dem Start.

Das Team erschöpft nach dem Rennen!

Das Team erschöpft nach dem Rennen!