Protokoll 4. offizielle Generalversammlung des Veloclub Peloton Basel

Liebe Vereinsfreundinnen und Vereinsfreunde

Dem Vorstand des Veloclub Peloton Basel war es eine ganz besondere Freude die vierte offizielle Generalversammlung mit 55 (!) Mitgliedern feiern zu dürfen! Das entspricht einer absoluten Rekordbeteiligung und wir sind froh, bereits im vierten Jahr des Bestehens auf eine derart gesunde Vereinsbasis zählen zu dürfen!

Das Vereinsjahr 2016 war offenbar gut, dasjenige des 2017 sollte ähnlich werden. Das jedenfalls ist das Ziel. Weitere Details entnehmt ihr aber bitte im Folgendem dem akribisch geführten Protokoll des neuen Vizepräsidenten Schmidrian.

Wir bedanken uns für den ultraglatten und geselligen Abend mit euch und knallen hier noch ein paar Bilder rein (alle einigermassen verschwommen, weil natürlich keiner mehr nüchtern war beim Fötteli produzieren.

Das offizielle Protokoll der 4. ordentlichen Generalversammlung des Veloclub Peloton Basel. Vielen Dank hierfür Schmidrian.

Das offizielle Protokoll der 4. ordentlichen Generalversammlung des Veloclub Peloton Basel. Vielen Dank hierfür Schmidrian.

Es war sehr gemütlich bei Kaupps. Fast schon wieder zu eng. Nächstes Jahr dann eventuell St. Jakobs Halle. Je nachdem.

Es war sehr gemütlich bei Kaupps. Fast schon wieder zu eng. Nächstes Jahr dann eventuell St. Jakobs Halle. Je nachdem.

Dieses hervorragende Speise hat verpasst, wer nicht teilnehmen konnte. Es soll Personen gegeben haben, die fünf Portionen hinfortgespachtelt haben. Die BG gehört eben überall zur Elite!

Dieses hervorragende Speise hat verpasst, wer nicht teilnehmen konnte. Es soll Personen gegeben haben, die fünf Portionen hinfortgespachtelt haben. Die BG gehört eben überall zur Elite!

Der neue Vize isst und schaut ultra unfreundlich.

Der neue Vize isst und schaut ultra unfreundlich.

Die BG hat eigene Trikots gemacht. BG Lisi trägt es mit STOLZ!

Die BG hat eigene Trikots gemacht. BG Lisi trägt es mit STOLZ!

Tina hat einige Biere getrunken. Wieviele versucht sie gerade zu zählen.

Tina hat einige Biere getrunken. Wieviele versucht sie gerade zu zählen.

Schmidrian mit Weltraumkatzenschnauz

Schmidrian mit Weltraumkatzenschnauz

Fachgespräche zu Tisch.

Fachgespräche zu Tisch.

Bier und Raclette freut den Gümmeler. Es wurde gesoffen und gefressen als ginge es um einen KOM!

Bier und Raclette freut den Gümmeler. Es wurde gesoffen und gefressen als ginge es um einen KOM!

Dätschmeister Laszlo leicht angespannt. Er hat das aber saugut gemacht! Merci!

Dätschmeister Laszlo leicht angespannt. Er hat das aber saugut gemacht! Merci!

Hier der Held des Abends! Markus Hasler (Lazis Schwieger- und Rebeccas Papi) hat etwa 150 Portionen des legendären Raclettekäses von Hasis Alphütte (Petis Herbschtmäss) geschmolzen. Es war sensationell! Vielen Dank.

Hier der Held des Abends! Markus Hasler (Lazis Schwieger- und Rebeccas Papi) hat etwa 150 Portionen des legendären Raclettekäses von Hasis Alphütte (Petis Herbschtmäss) geschmolzen. Es war sensationell! Vielen Dank.

Lisi isst etwas während Rebecca hinten das Dessertbuffet prüft.

Lisi isst etwas während Rebecca hinten das Dessertbuffet prüft.