MTB Fahrtechnikkurs am 15. April

Liebe Trailikane

Diesen Frühling habt ihr die Gelegenheit, an eurer Fahrtechnik zu feilen. Wir führen einen Fahrtechnikkurs durch, der sich für jeden lohnt – egal ob du erst seit kurzem mit dem Mountainbike unterwegs bist, oder ob du schon viele Jahre mit dem Mountainbike über Stock und Stein fährst. Du lernst Fahrtechnik-Grundlagen, durch deren Beherrschung das Mountainbike-Erlebnis zum Genuss und nicht zum Frust wird! In diesem Kurs wird dir gezeigt, wie du heikle Situationen beim Mountainbiken vermeiden kannst. Mit der richtigen Fahrtechnik und Position auf dem Mountainbike ist das Fahren auf losem Untergrund wie zum Beispiel auf Schotterpisten, das Bremsen in Gefahrensituationen oder beim Überwinden von Hindernissen sicherer und entspannter. Damit das Fahrtechniktraining auch Spass macht, werden viele Übungen direkt ins Gelände integriert.

Themen

  • Fahrwerk und Cockpit individuell anpassen
  • Gleichgewichtsübungen
  • Grundposition & Trailposition
  • kontrolliertes Bremsen
  • am Berg anfahren
  • Vorder- und Hinterrad anheben
  • kleine Stufen/Hindernisse überwinden
  • steile Bergab-Passagen
  • Blickführung
  • Kurventechnik

Du bringst mit

  • funktionstüchtiges Mountainbike
  • MTB-Helm (Helmtragepflicht!) und Handschuhe
  • Verpflegung
  • wenn möglich Plattformpedale

Der Kurs wird von Jonas Mundwiler von Trailflow.ch durchgeführt. Jonas kann ziemlich gut mountainbiken und ist ausgebildeter Swiss Cycling MTB Guide, Swiss Cycling MTB Fahrtechnik Intstruktor und Master of Science in Sportwissenschaft mit Geographie. Die Chance ist also sehr gross, dass ihr etwas lernt. Auch wird er euch mit Sicherheit im Geographie-Spiel fertig machen. Mehr Infos zu Jonas und seinen sonstigen Angeboten findet ihr auf seiner Homepage.

image

Der Kurs findet am 15. April von 10-14 Uhr statt.

Treffpunkt: Oristalstrasse 99 Liestal ODER Schänzli Basel (ist noch in Abklärung)

Kosten: CHF 90.- pro Person

Anmeldung: Bitte verwendet dieses Formular (die Anmeldung ist verbindlich)

Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit per E-Mail unter info@vcpeloton.ch melden

 

 

Foto von Ruedy Bollack

Nach dem Kurs könnt ihr hier dann ohne Probleme herunterdonnern!