Emanuel Müller holt den hervorragenden 2. Platz an der “Alpen Challenge Lenzerheide”

Emanuel Müller konnte an der Alpen Challenge Lenzerheide den sensationellen 2.  Rang erobern! Herzliche Gratulation. Hier noch der kleine Rennbericht:

Mit der Startnummer 2 bin ich mit über 1000 Gleichgesinnten ins Rennen “Alpen Challenge Lenzerheide“ gegangen, konnte eine tolle Leistung abrufen (Normalized Power 278W für fast 4h) und habe das Kurzstrecken-Rennen entscheidend geprägt. Am Schluss konnte ich aber die Tempoverschärfung von Topfavorit Matteo Badilatti nicht mehr mitgehen und realisierte wie im letzten Jahr den 2. Platz. In Anbetracht der guten Besetzung kann ich aber mit dem Resultat sicher zufrieden sein.

Neben Emanuel waren noch 7 weitere VC Peloton Fahrer am Start. Der VC Peloton hat sich erfolgreich in beide Teamwertungs-Ranglisten gefahren!
Der zweite Platz vom Vorjahr auf der Kurzstrecke (bei vier gemeldeten Teams) konnte erfolgreich bestätigt werden!
Auf der Langstrecke hat es den “Goldwürsten” vom VC Peloton zu Rang 5 von 10 gemeldeten Teams gereicht, nur einen Rang hinter dem “Team Biowurst,” das allerdings über Helfer und Verpflegung aus dem Auto verfügte. 
Sehr erfolgreich für den Verein geschwitzt haben neben Emanuel und mir auch noch: Benjamin Gerschwiler, Laurin Wissmeier, Christian Sahli, Thomas Stutz, Patrik Altermatt und Massimo Usan

 

Müller 2. Alpenchallenge